AC/DC – Black Ice

Es gibt Suchanfragen, da muß man sofort recherchieren. „AC/DC neues Album morgen auf Antenne“ gehört da eindeutig dazu. Zwar hab ich keinerlei Infos gefunden, dass das Album morgen in irgendeinem Sender gespielt wird, aber dafür die Info, daß das neue Album am 17. Oktober 2008 in die Läden kommt.

Die Platte entstand unter Regie von Star-Produzent Brendan O’Brian  und wurde in den bekannten „Warehouse Studios“ in Vancouver aufgenommen. 15 brandneue Songs haben Angus und Malcolm Young, Brian Johnson, Cliff Williams und Phil Rudd eingespielt.

Black Ice wird es heißen und beinhaltet folgende Songs:

01. Rock ‘N Roll Train
02. Skies On Fire
03. Big Jack
04. Anything Goes
05. War Machine
06. Smash ‘N Grab
07. Spoilin’ For A Fight
08. Wheels
09. Decibel
10. Stormy May Day
11. She Likes Rock ‘N Roll
12. Money Made
13. Rock ‘N Roll Dream
14. Rocking All The Way
15. Black Ice

Vorher soll es noch Ende August die Singleauskopplung von „Rock’n’Roll Train“ geben. Wenn AC/DC jetzt noch eine Deutschland-Tour ankündigt, wäre es perfekt.

4 Gedanken zu „AC/DC – Black Ice“

Kommentare sind geschlossen.