Affentheater

Drei Tage haben wir in Ubud verbracht, dem künsterischen Zentrum von Bali. Wie auf ganz Bali gibt es auch dort zahlreiche Tempel. Eine der Hauptattraktionen ist der Tempel im Monkey Forrest. Der ganze Wald mitsamt Tempel ist fest in Affen hand und so werden busweise die „Ballermanntouris“ aus Kuta, Sanur und Nusa Dua angekarrt. Mit Bananen ausgestattet dürfen die dann die Affen füttern und sich die Sonnenbrille vom Kopf klauen lassen.

Relaxter Affe im Monkey Forrest

Da wir unser Hotel direkt am Monkey Forrest hatten und die Affen auch gelegentlich mal am Pool aufkreuzten, statten wir dem Tempel in der touriarmen Zeit auch mal einen Besuch ab. Eigentlich sind die Affen ja ganz nett. Wenn sie aber Angst um ihre Bananen bekommen, verstehen sie keinen Spaß, wie mein kleines Video beweist. Keine Angst, ich habs überlebt. 😉

[sevenload mFiqZGa]

Ein Gedanke zu „Affentheater“

Kommentare sind geschlossen.