All-inkl.com ist irgendwie ungeschickt

Als es Schlund noch gab, hatte ich dort einen Hostingvertrag abgeschlossen. Da meine Vertragskonditionen von 1und1 übernommen wurden und diese wirklich gut sind, möchte ich auch den Provider nicht wechseln, solange der Vertrag so gilt. Mittelfrisitg werde ich aber wohl eine Änderung vornehmen müssen und dann wird sich auch das erledigt haben.

Für Kunden erstelle ich gelegentlich auch Webseiten und bestelle in deren Auftrag Hostingpakete. Bei Schlund gab es seinerzeit dafür ordentliche monatliche Prämien. Bei 1und1 hat sich das aufgehört und da ich auch sonst die angeboteten Pakete nicht besonders interessant finde, vermittle ich lieber an andere Hoster. In letzter Zeit habe ich einige Pakete an Host Europe vermittelt und dafür wenigstens immer ein paar Euro Prämie bekommen.

Beim letzten Bloggertreffen und auch sonst habe ich gehört, dass die Zufriedenheit mit dem All-inkl recht hoch ist. Da liegt es nahe, dass man auch mal Kundenseiten dort beauftragt. Auf der Webseite gibt es auch ein Resellerprogramm. Dazu muss man einen Resellervertrag abschließen. Am Resellerprogramm kann man laut telefonischer Auskunft allerdings nur teilnehmen, wenn man bereits Kunde ist. Dann kann man auch Prämien bekommen, wenn man Aufträge vermittelt.

Ich finde das ziemlich ungeschickt von All-Inkl, denn:

kein Kunde -> kein Resellervertrag
kein Resellervertrag -> keine Provision
keine Provision -> keine Aufträge von mir

11 Gedanken zu „All-inkl.com ist irgendwie ungeschickt“

  1. Du willst nicht wirklich, dass ich dir das erkläre, oder?

    Du möchtest All-inkl gerne verkaufen, mehr nicht. Die erwarten aber, dass du selbst Benutzer/Anwender/Kunde dieses Produktes bist. Übertrage das mal auf zahlreiche andere Produkte.

  2. Ich nehme gerne Deine Kunden und verkaufe Ihnen das entsprechende Paket 😉 Ich bin ja Kunde und hoch zufrieden.

  3. Das könnte Dir so passen! 😉

    Glaub ich schon, dass die super sind. Bei dem Geschäftsgebahren werd ich wohl nur nie selbst in den Genuß kommen.

  4. Da kann ich mich Alin nur anschließen 😉 Allinkl ist kaum zu schlagen…
    Vielleicht wechselst Du ja irgendwann dann doch mal den Hoster – lohnen würde es sich für Dich ja, wie Du schreibst. Wie dumm nur, dass manche Verträge so lange Laufzeiten haben 😉

  5. muß mich den Lobreden auf allinkl anschließen. Deinen Ärger kann ich aber verstehen und dann hat allinkl Dich halt einfach nicht verdient!

  6. naja, ungeschickt ist das auf jeden Fall. Aber in deinem Post hört es sich fast n bissl so an, als würdest du hauptsächlich mit der Prämie liebäugeln… *fg*

    Allinkl rockt! trotz der vielen Eigenheiten!

  7. Die Seite, für die ich den Webspace in diesem Fall brauche, hat 10 statische Seiten und wird 10-20 Zugriffe am Tag haben. Das Anspruchvollste ist die MySQL-Datenbank. Ich werd immer wieder mal Seiten dieser Art machen. Warum sollte ich da auf die Provison verzichten, die ich bei anderen haben kann?

  8. Pingback: StoiBär » Blog Archiv » Von 1und1 zu all-inkl

Kommentare sind geschlossen.