Ambergerin ist also Top-Mädel

Die rothaarige Barbara aus Amberg ist also das nächste „Germany’s Next Topmodel“. Damit gewinnt nach Elli Erl (Deutschland sucht den Superstar) zum zweiten Mal ein Mädel aus dem oberpfälzer Umkreis eine der großen Castingshows. Bleibt für den Heidi Klum Zögling Barbara aber nur zu hoffen, dass die nicht auch so schnell wieder in der regionalen Versenkung verschwindet, wie die klasse Sängerin aus Regensburg.

Meine Hoffnung ist mit der Bekanntgabe der Gewinnerin aber vorallem die, dass wir nun endlich von Bruce Darnell erlöst werden.

3 Gedanken zu „Ambergerin ist also Top-Mädel“

  1. Aber Bruce hat, so jedenfalls die heutigen Zeitungsberichte, „ein bisschen geweint“. Ich finde, ein Mensch mit soviel Anteilnahme ist eine Bereicherung der Medienlandschaft. *grins*

    Ich wünsche übrigens der Gewinnerin, die ja immerhin Mathematik studiert (es gibt also noch Hoffnung!), dass sie dem kurzzeitigen Glanz der trügerischen Modelwelt nicht mehr Bedeutung beimisst, als ihm gebührt.

Kommentare sind geschlossen.