Bluescreen nach IE7-Installation

Nach dem Update des Internet Explorers auf die Version 7 habe ich auf einem Kundenrechner beim Start nur noch Bluescreens bekommen. Nach einigem Suchen bin ich dann auf die Lösung gekommen. Es liegt nicht am IE7 selbst, sondern an der Scansoftware (HP Director) von Hewlett-Packard. Auf der HP-Homepage habe ich dann auch gleich den nötigen Patch gefunden. Für alle, die auch erst die Schuld auf Microsoft schieben, gibt es hier das Update von HP:

Kritisches Update zum Beheben eines Problems mit HP Director, das nach Installation von Internet Explorer 7 auftritt

Achtung! Installiert man die Scansoftware auf einem Rechner neu, möchte die Installationsroutine am Ende einen Reboot. Diesen keinesfalls ausführen, sondern sofort den Patch nachinstallieren. Anschließend kann dann der Reboot durchgeführt werden.

Ein Gedanke zu „Bluescreen nach IE7-Installation“

  1. Na das ist aber verdammt kundenfreundlich. Quasi so, als wenn man jemandem vor die Füße kotzt und anschließend sagt: Wisch das mal weg. *kopschüttel*

Kommentare sind geschlossen.