Contentklau durch Wikio

Durch Zufall bin ich heute wieder auf eine Seite gestossen, die den Bloggern den Content stiehlt. Diesmal ist es die luxemburger Seite www.wikio.de. Beschreiben tun sich die so:

Wikio ist eine persönliche Newsseite mit einer Nachrichten-Suchmaschine, die die News der Medien, der Blogs und Artikel der Beiträger präsentiert.

Die Information ist ständig aktualisiert! Mit Wikio können Sie Ihre eigenen Newsseiten schaffen um die Nachrichten, die Sie interessieren, zu verfolgen.

Ebenfalls ist Wikio ein gemeinschaftlischer Dienst: Sie können Artikel auf Wikio veröffentlichen oder einen bestehenden Artikel kommentieren.

Sie können auch für einen Artikel (oder eine Artikelgruppe) voten, der Ihnen interessant scheint, um ihre Sichtbarkeit auf Wikio zu erhöhen.

Prinzipiell wäre es ein ähnlicher „social bookmarking“ Dienst wie Mister Wong. Allerdings gibt es keine sichtbaren Backlinks zum eigenen Beitrag und vorallem wird die Kommentarfunktion des Blogs umgangen. Wikio bietet die Kommentarfunktion auf der eigenen Seite an. Was meint Ihr zu der Seite? Ich bin kurz davor, die deswegen zu blocken.

7 Gedanken zu „Contentklau durch Wikio“

  1. Wikio ist schon ein eigenartiges Dingen. Hatte ich mir vor kurzem mal angesehen – bin aber nicht weit gekommen mit dem Schauen. Mir kam das Teil einfach (wohl aufgrund der schlechten Lokalisierung) einfach viel zu sperrig daher. Also: hau wech, das Dingen!

  2. Hallo,

    ich habe heute in meinen Logfiles festgestellt das Besucher von Wikio gekommen sind. Einerseits ware dies zwar schön, jedoch die Sache mit den Kommentaren stört mich ebenfalls. Ich würde gern meine Seite für diesen Service sperren, da ich nicht damit einverstanden bin, dass dort mein Content eingebunden wird.
    Gibt es hier schön Lösungen bzw. welche IP-Adressen hat Wikio?

  3. Hallo StoiBär,

    mir geht es gerade genau wie Dir. Ich bin durch Zufall darauf gestoßen, das Wikio Content aus meinem Blog veröffentlicht.
    Mich würde mal interessieren, ob und wenn ja, was du dagegen unternommen hast? Und wenn nein, warum nicht?
    Bin mir nicht schlüssig, ob der Eintrag für mich eher positiv oder negativ ist (vom ungefragten Wiederveröffentlichen mal abgesehen).

Kommentare sind geschlossen.