Entwicklungshilfe ist Planwirtschaft – ohne Plan

Entwicklungshilfe ist Planwirtschaft, wenn auch eine ohne Konzept. Dass Ernährungsengpässe planwirtschaftlich beseitigt werden könnten, ist ein Gedanke, der bereits in der Sowjetunion, Nordkorea und Kuba unglücklich gescheitert ist. Die Afrikaner können einem manchmal leid tun, dass sie weiter als Versuchskaninchen herhalten müssen.

Wie wahr, wie wahr. Zu Abwechslung mal wieder ein lesenswerter Artikel bei SpOn ==> ein Lesbefehl