Fernsehtipp: Monsanto – Wiederholung heute im WDR

Der sehenswerte Film von Marie-Monique Robin »Monsanto, mit Gift und Genen« wird heute um 23:15 Uhr im WDR wiederholt.

Der Dokumentarfilm erkundet das Reich des USamerikanischen Konzerns „Monsanto Chemical Works“, dem weltweiten Marktführer für Biotechnologie. Dem Engagement auf diesem Gebiet verdankt „Monsanto“ auch, dass es zum umstrittensten Unternehmen des modernen Industriezeitalters wurde, stellte es doch das im Vietnamkrieg zu trauriger Berühmtheit gelangte Herbizid „Agent Orange“ her. Heute sind 90 Prozent der angebauten gentechnisch veränderten Organismen „Monsanto“-Patente. Diesen Umstand halten viele für bedenklich.

Der Film hatte im März 2008 bei seiner ARTE-Premiere in Frankreich eine Welle an Reaktionen ausgelöst, wurde vor der Assemblée Nationale und dem Senat gezeigt und in Kopie dem Präsidenten übergeben. Eine besondere Aktualität erhält er durch die momentanen Hungersnöte in Ländern wie Haiti und Ägypten und die politische Debatte in Deutschland über die Zulassung von genmanipuliertem Saatgut.

5 Gedanken zu „Fernsehtipp: Monsanto – Wiederholung heute im WDR“

  1. danke für den Tip!
    Obwohl ich Sorge habe, daß ich danach recht deprimiert bin….

  2. Ich habe den Film gesehen und bin fassungslos! Wie kann es angehen, dass es so etwas geben darf und keine westliche Regierung einschreitet.

    Hat jemand diese Doku auf DVD aufgenommen?? Würde sehr gerne eine Kopie davon haben, leider geht auf Arte die Bestellung leider nicht. Bezahle selbstverständlich dafür.

    Nochmals vielrn Dank für diesen Tipp, kann ich nur empfehlen, allerdings sehr schockierend!!

    Grüße!

  3. Und ich Depp habs verpaßt.
    Wäre also auch für eine erneute Wiederholung dankbar!

  4. Die DVD ist am 31.05.08 auf den Markt gekommen und unter der Bestellnummer: 3898489590 zu kaufen.
    Oder beim herausgebenden Medienverlag http://www.absolutmedien.de für 23 € bestellbar. Ich habe sie dort bestellt, soll der Verlag auch ne Kleinigkeit davon haben……

    Der Kauf lohnt auf jeden Fall, zumal man die DVD auch an Freunde weiterverleihen sollte! Aber Vorsicht, die Doku ist niederschmetternd und trägt mit Sicherheit nicht zum „Seelenfrieden“ bei!!

    Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch noch ein Buch von Jürgen Roth „der Deutschland-Clan“ empfehlen. Gibt es mittlerweile auch als Taschenbuch für unter 10 €!

    Aber auch hier Vorsicht, es trägt auch nicht gerade zum „Seelenfrieden“ bei und man fällt vom Glauben ab wer in der Bundesrepublik alles korrumpiert ist……..

    Grüße!

Kommentare sind geschlossen.