Greenpeace warnt vor mehr Computerschrott durch Windows Vista

Gemeint sind nicht die Vista-Pakete, die der genervte Kunde wieder in den Müll wirft. Gemeint ist vielmehr der Hardwaremüll, der entsteht, wenn der PC wegen Vista aufgerüstet werden muss. Computer, die unter Windows XP noch jahrelang ihren Dienst verrichten könnten, müssen bei der Installation von Vista oft erneuert werden. Laut einer Studie sind 50% der amerikanischen PCs in Gewerbebetrieben nicht für Vista geeignet.

Quelle: Heise

Ein Gedanke zu „Greenpeace warnt vor mehr Computerschrott durch Windows Vista“

  1. Hi StoiBär,
    ich dachte, der ist abgetreten *eye_rolls* 🙂 … Die Vermüllung scheint leider nicht aufzuhalten … Mr. Gates weiss, wie man Kasse macht *g* Vermutlich hat Vista aber doch einige neue Funktionen, die viele reizen werden … also eine unendliche Geschichte …

Kommentare sind geschlossen.