2 Gedanken zu „Hallimash“

  1. ja, sehr geniales konzept, man sammelt erst einmal hunderte von blogger-adressen ein, und dann überlegt man sich, wie man passende auftraggeber an land zieht… oder ob es sich nicht vielleicht rechnet, die kompletten personalisierten datensätze (meinetwegen mit dem ganzen portal drumrum, damit es nicht zu blöd aussieht) an google oder yahoo zu verticken….

    nein, noch kein angebot für nen auftrag eingegangen…

Kommentare sind geschlossen.