3 Gedanken zu „Inside the Matrix“

  1. Pingback: NYblog
  2. Es ist wie Kurt Gödel es formulierte, kein hinreichend kompliziertes System kann aus sich selbst heraus bewiesen werden. Der Kurt meinte das zwar mathematisch, aber die Welt als solche ist ja durchaus hinreichend kompliziert, sodaß wir nicht werden feststellen können ob wir real oder virtuell sind. Die 20% Aussage ist natürlich in jedem Fall Blödsinn. Da uns, ob nun real oder virtuell, der Einblick in das unserem System übergeordnete System fehlt, können wir keine Aussage über die Art des Seins unserer Welt treffen.

  3. Pingback: Das Leben als solches … » cogito ergo sum?

Kommentare sind geschlossen.