iTunes ist illegal

Zumindest in Norwegen! Laut Financial Times Deutschland verstösst Apples Musikportal iTunes gegen norwegisches Recht. Die Begründung ist eigentlich einleuchtend: Musikstücke, die über iTunes heruntergeladen werden, sind nur für das Abspielen auf dem iPod vorgesehen und können nicht auf Geräten der Wettbewerber, wie dem Windows-Media-Player, abgespielt werden. Norwegen verlangt, dass Musikstücke, die von iTunes heruntergeladen werden, auf jedem beliebigen MP3-Player genutzt werden können. Bis 1. Oktober soll Apple nun Zeit bekommen, iTunes entsprechend abzuändern. Anschließend soll Apple angeklagt werden.