Komisches Stöckchen

Drekhead fragt mich nach der Zukunft von YiGG und erwischt mich damit eiskalt. Jetzt hab ich mich doch wirklich erstmal schlau machen müssen. Hm, bei Wikipedia finde ich nichts. Unter dem Eintrag “Social Bookmarks” finde ich zumindest einen kleinen Hinweis, dass YiGG auch sowas ist. Also doch wieder eine Seite aus der Rubrik “Web 2.0 Blase”. Nö, also da kann ich nicht wirklich was Sinnvolles dazu von mir geben. Das Stöckchen werfe ich daher lieber in Ofen.

2 Gedanken zu „Komisches Stöckchen“

  1. Okay. Gilt als akzeptiert 😉 YiGG ist übrigens eine Social-News-Plattform und unter http://www.yigg.de zu erreichen – falls es Dich nach dem Verbrennen des Stöckchens noch interessiert 😉

    P.S.: Habe auch schon hin und wieder einige deiner Blog-Artikel geYiGGed. Kamen, soweit ich mich erinnere, auch eigentlich immer ganz gut an.

    Grüße!

Kommentare sind geschlossen.