Fremdwort: Kundenfreundliches Verhalten

Zum Tauchen gibt es verschiedenes Sicherheitszubehör. Unter anderem besitze ich seit Mai eine aufblasbare Boje von der Fa. Scubapro. Solche Bojen benutzt man beispielsweise, um nicht von Booten überfahren zu werden, wenn man im Freiwasser auftauchen muß. Auch macht so eine Boje Sinn, wenn man von der Strömung abgetrieben wird und das Boot nicht mehr erreichen kann. Man wird dann auch in 500 Meter Entfernung noch gefunden. Solche Bojen sind im Prinzip lange Schläuche, die nur auf einer Seite offen sind. Man bläst sie mit seinem Atemregler auf und läßt sie an der befestigten Schnur aufsteigen.

Im Mai hatte ich diese Boje bei jedem Tauchgang dabei, benutzte sie aber nicht. Am Ende vom Urlaub habe ich sie mit Süßwasser gespült, trocknen lassen und wieder eingepackt. Jetzt im November hab ich sie in einem Kurs mal ausprobiert und mußte feststellen, dass die Nyloschnur keinerlei Belastung mehr aushielt. Sogar mit der Hand konnte ich sie abreissen. Alle anwesenden Taucher waren mittelmäßig entsetzt und waren der Meinung, dass so eine Boje länger als 6 Monate halten muß. Auch kann man eigentlich davon ausgehen, dass sie auch Salzwasser verträgt.

Zu Hause habe ich dann an den Hersteller Scubapro geschrieben und den Fall geschildert. Heute habe ich eine Antwort bekommen:

Guten Tag,Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Es ist zu empfehlen die Safety Boje über einen Fachhändler überprüfen zu lassen.
Adressen in Ihrem Postleitzahlbereich finden Sie auch im Internet unter www.scubapro.de .
Freundliche Grüße

Auf gut deutsch: Mir doch egal.

4 Gedanken zu „Fremdwort: Kundenfreundliches Verhalten“

  1. Na herzlichen Glückwunsch! Da kannste nur froh sein, daß Dir die defekte Schnur rechtzeitig aufgefallen ist. Gar nicht auszudecken, wenn Du diese wirklich benötigt hättest…tsts

  2. 1. Alle wimmeln einen erst ab.
    2. Hartnäckig bleiben
    3. Erwähnen, dass Du das im Blog öffentlich machst und darüber berichtest.
    4. Verbraucherzentrale anmailen
    5. Landes-Gewerbeaufsichtsamt Abt. Produktsicherheit anmailen

    Klingt so, als ob man mit Kanonen auf Spatzen schießen wolle, aber mir hat das neulich erst eine hochwertige niegelnagelneue Espresso-Cappuccino-Spezial-Maschine eingebracht, weil uns eine sehr preiswerte Maschine dieser Firma mit kochendem Wasser vollpieselte.

Kommentare sind geschlossen.