3 Gedanken zu „Lächerliche Vorstellung des Rekordmeisters“

  1. Ich bin ja sonst nicht so der Fußballfan, aber ab der Verlängerung habe ich mir das Spiel angesehen. Schade, ich hatte mir Wacker als Sieger gewünscht.

  2. Was war denn lächerlich an dem Spiel! Wacker hat entweder gut verteidigt oder Riemann hat gehalten oder die Bayern haben das Tor nicht getroffen. 30-4 Torschüsse sprechen schon deutlich für das Engagement der Bayern. Ribery hat 120 Minuten eine Topleistung gezeigt, Klose das Tor gemacht und Toni nicht gespielt. Da spricht der Nicht-FCB-Fan im Stoibär! Schöne Grüße von einem Bayern-Fan! Ich habe im Feed-Reader gedacht, du meinst das Spiel gestern in Mallorca, so was tue ich mir schon gar nicht an.

Kommentare sind geschlossen.