Mogelpackungen?

Wo wir grad bei Mogelpackungen sind. Wir haben mal wieder verschiedene Teesorten gekauft und der Unterschied der Verpackungen ist manchmal schon gigantisch. Am Beispiel Goldmännchen vs. Meßmer zeigt sich das besonders drastisch. In beiden Packungen sind 25 Beutel Kräutertee. Goldmännchen benötigt 1,5 Gramm, während Meßmer 2,0 Gramm Tee in jeden Beutel packt, um ausreichend Geschmack in die Tasse zu bekommen. Meßmer packt die Beutel dann noch extra in eine Papiertüte, was wahrscheinlich das Teearoma länger haltbar machen soll. Mir macht das aber nur mehr Arbeit und vorallem jede Menge zusätzlichen Papiermüll. Dafür kann Meßmer die Verpackung kräftig aufbohren und jede Menge Luft mit verkaufen.

Goldmännchen vs. Meßmer

Goldmännchen vs. Meßmer Goldmännchen vs. Meßmer

2 Gedanken zu „Mogelpackungen?“

  1. Pingback: Fabriknahrung » Blog Archive » Mogelpackung bei Teebeuteln?

Kommentare sind geschlossen.