15 Gedanken zu „Motorola F3 zu verschenken“

  1. Es gibt Dinge, die würde ich nicht mal geschenkt nehmen … 🙄

    Aber Du könntest es spenden, z.B. an „Ärzte ohne Grenzen“.

  2. Thomas, scheiß auf den Backlink und spende das Ding, die können es echt gebrauchen.
    Ob Ärzte ohne Grenzen oder die Arche.
    Mit dem Ding kann man telefonieren, mehr nicht.
    Jeder Blogger wird versuchen es zu verkloppen …

  3. Ich melde mal einen bescheidenen Anspruch für meine Charity-Aktion „Blogger für Kinder in Not“ an. 😉
    Bin für die kommende Herbst-Aktion für jede Sachspende dankbar.

  4. Pingback: off the record
  5. also wenn sie das handy verschenken wollen ich nehme es gerne,bin bettlägerich krank,herz und diabetis,kann mir kein handy leisten,bekomme harz 4 zum leben zu wenig und um ein handy zu kaufen gleich null

Kommentare sind geschlossen.