Nackt am Gletscher

Aktionen dieser Art gab es ja schon mehrere. Bekannt ist vorallem die Kampagne von Peta (lieber nackt als mit Pelz), bei denen Prominente gegen das Tragen von Tierpelzen eintreten. Spencer Tunick ist für seine Installationen mit nackten Menschen bekannt. An zahlreichen Orten hat er schon Fotos geschossen. Für Greenpeace Schweiz hat er nun auf dem Aletschgletscher 600 Nackerte antanzen lassen, um Fotos zu machen, mit denen auf das Gletscherschmelzen aufmerksam gemacht werden soll.

[youtube LOikDujAdTc]

Sowas war dabei. Gefunden bei Reto

4 Gedanken zu „Nackt am Gletscher“

  1. Tja und wer will schon als Spammer bezeichnet werden. Wenn du nicht willst, dass hier Links eingetragen werden, dann mache doch die Kommentare nur für registrierte User verfügbar.

    Echt witzig wie weit der Anti Spammer Gedanke schon reicht.

  2. 1. Lies Dir mal den Link durch, auf den ich Deinen Link umgebogen habe
    2. Links auf Seiten mit offensichtlich gefälschtem Impressum gehen schonmal gar nicht.
    3. Solches Verhalten, wie Deines hatte ich schon mehrmals und später waren da dann sonderbarerweise immer Pornoseiten dahinter.
    4. Da Du von Aksimet als Spam erkannt wirst, gehe ich davon aus, dass Du schon in vielen Blogs so gehandelt hast.
    5. Ich hab hier Hausrecht.

Kommentare sind geschlossen.