3 Gedanken zu „Punkt und Komma“

  1. Pingback: Kilo & Mega. | NYblog
  2. jaja und am besten die Mail noch 10 mal losschicken, weils beim ersten mal nicht geklappt hat 🙂

    So hatte mal ein Mitarbeiter beim Kunden zur Weihnachtszeit vor ein paar Jahren mit einer Mail, die einen Anhang von 10 MB hatte, den Kundennotesserver derart beschäftigt, dass 1 GB an Mails im Virenscanner zum Prüfen hatte und nichts mehr ging

Kommentare sind geschlossen.