Pure Kompetenz

Hier gefunden nachdem ich auf den Spuren von geblockten Internetzugriffen nach cryptsvc.dll gesucht habe:

Darf ich cryptsvc.dll anhalten bzw. entfernen?


Die meisten systemfremden Prozesse werden für die Ausführung des Betriebssystems nicht benötigt. Sie können deshalb ohne Weiteres angehalten werden. cryptsvc.dll wird von „Microsoft® Windows® Operating System“ verwendet, einer Anwendung, die von „Microsoft Corporation“ erstellt wurde. Um cryptsvc.dll anzuhalten, müssen Sie „Microsoft® Windows® Operating System“ dauerhaft deinstallieren. Wenn Sie Anwendungen deinstalliert haben, verbleiben Registrierungsschlüssel im System und blähen die Registrierung unnötig auf.

3 Gedanken zu „Pure Kompetenz“

  1. So haben die schon immer „erklärt“. Dass das funktioniert liegt nur daran, dass die meisten der Benutzer dieses Systems sowieso nicht lesen können…

  2. Hmm, also „Microsoft® Windows® Operating System“ dauerhaft zu deinstallieren ist ja jetzt nichtmal die schlechteste Idee… 😉

  3. ok., wenn die Hardware hinterher LINUX o.ä. akzeptiert, wäre das ein wesentlicher und richtiger Schritt. Das wirft zwar hinterher andere aber zuweilen ebenfalls schwierig beantwortbare Fragen auf, aber eben andere 😉

Kommentare sind geschlossen.