Rätsel nach 27 Jahren gelöst

Manche Dinge bleiben einem ein Leben in Erinnerung. 1979 übernahm Ajatollah Chomeini die Macht im Iran, 52 Amerikaner wurden für 444 Tage als Geiseln gefangen gehalten. Das Ganze war wohl die erste politische Krise, die ich in meiner Kindheit im Fernsehen verfolgt habe. Bei diesem Umsturz wurde auch ein Foto geschossen, dem 1980 anonym der Pulitzer-Preis verliehen wurde. Das Foto zeigt die Hinrichtung von 11 Kurden auf einem Flugfeld durch ein Erschiessungskommando. Dieses Bild habe ich seit damals nie vergessen. Jetzt wurde der Fotograf gefunden.

Mehr bei Spiegel Online

Ein Gedanke zu „Rätsel nach 27 Jahren gelöst“

Kommentare sind geschlossen.