Rentabel, rentabel

Diese Seite ist ja seit geraumer Zeit frei von AdSense. Auf ein paar anderen Seiten, die ich teilweise kostenlos für andere vorhalte und betreibe, blende ich aber schon Werbung ein. Gestern habe ich dann nach langem mal wieder in die Statistik reingeguckt und war schon positiv überrascht, als ich einen Klick mit einem eCPM von 74,80 Dollar und somit einem Einnahmebetrag von 1,80 Dollar entdeckt habe. Ich glaube, das war der bisher teuerste Einzelklick auf einer meiner Seiten. Wie kann man eigentlich rausfinden, auf welche Werbung der Besucher da geklickt hat?

2 Gedanken zu „Rentabel, rentabel“

  1. Hallo,

    soweit ich weiss ist das nicht möglich. Google hüllt sich dort wie so oft in Schweigen.
    Es gibt aber viele Best Practices zur Erhöhung der Klickrate und somit der Einnahmen.
    Anzeigen im Fliesstext haben eine höhere Klickrate als Anzeigen am Rand oder im Fuß der Seite.
    Ganz interessant wird es wenn man Bilder über den AdSense anzeigt. Dies ist aber durch die Google Guidelines ausdrücklich verboten. Erlaubt ist es hingegen öfter mal die Farben zu wechseln. Dies kann man sogar per AdServer so gut wie automatisch erledigen.

    Viele Grüße,
    Maximilian Euler

Kommentare sind geschlossen.