Sinn des Lebens

In der Bayern2 Radio Revue gibt es seit Weihnachten eine Serie zum Sinn des Lebens. Heute ging es um Arbeit und die Freizeit, die uns Maschinen schaffen und die Kreativität, die sie uns gleichzeitig nehmen. Bemerkenswert für mich war vor allem die Aussage, dass ein Reisbauer in den USA durch den Maschineneinsatz viermal effektiver arbeitet als einer in Indonesien. Um das zu erreichen verbraucht er aber die 350fache Menge an Energie.

Ein Gedanke zu „Sinn des Lebens“

  1. Hab da heute mal kurz nach dem Training mal reingehört, leider nur noch die letzten Minuten erwischt. Die Sendung fand ich ganz gut, Thema war: “Über alte und neue Visionen sinnvoller Tätigkeit”. Weißt du ob`s da auch nen Podcast gibt?
    Wenn man bei BR2 in der Programmübersicht in “RadioRevue” auf “radioFeature” clickt landet man bei der Sendung vom “Samstag, 8. Dezember 2007” !!
    So`n Schrott!

Kommentare sind geschlossen.