Solidarität mit Jochen Hoff

Gegen Jochen Hoff von Duckhome wurde durch Dr. Udo Ulfkotte und dem Verein Pax Europa eine einstweilige Verfügungen erwirkt. So wie ich das verstehe, hat der Verein Angst vor dem Islam bzw. eine Islamisierung Europas. Über Ulfkotte kann man bei Wikipedia unter anderem folgendes lesen:

Kritiker werfen Ulfkotte anti-islamisches Agitieren vor. So urteilte Die Zeit 2003 in einer Rezension seines Buchs „Der Krieg in unseren Städten“:

Selbst wenn alle Namen, Zahlen und Fakten, die Ulfkotte präsentiert, korrekt sind, die Schlüsse, die er daraus zieht, sind zu einem großen Teil fragwürdig, wenn nicht absurd. Das Skandalon dieses Buchs besteht aus den Urteilen, die der Autor fällt, weniger aus den Fakten, die er ans Licht bringt.

Aber macht Euch lieber selbst ein Bild über diesen Herrn:

taz: „Der Kreuzretter“ oder „über Ulfkotte
Google: Dr. Udo Ulfkotte
Dreibein: „Solidarität mit Jochen Hoff“

4 Gedanken zu „Solidarität mit Jochen Hoff“

  1. Pingback: Udo Ulfkotte und die Meinungs- und Pressefreiheit » Too Much Cookies Network
  2. Pingback: Perspektive 2010 » Blog Archive » Solidarität gegen die Feinde der Meinungsfreiheit

Kommentare sind geschlossen.