Spaßvögel gibt es immer wieder

Immer wieder gibt es so Vögel, die meinen, man kann einfach den Inhalt anderer Webseiten automatisiert in sein eigenes Blog kopieren und mit viel Werbung versehen. Im Bestatter-Weblog und im Leipzig Journal ärgert man sich gerade mal wieder mit so einem Helden. Unter der Domain existenzgruenderseminar-chemnitz.tiracon[PUNKT]com finden sich alle Beiträge, die vorher beim Bestatter bzw. den Leipzigern erschienen sind. Welche Möglichkeiten hat man? Beispielsweise kann man die IP der Webseite mit einem Eintrag in der .htaccess aussperren. Ich habe auch schon das kleine Script von Boje benutzt und die Übeltäter dann auf eine andere Seite umgeleitet.

Auf jeden Fall sollte man sich vor der Sperrung ansehen, wer noch auf dem Webserver sitzt. Dazu kann man die IP bei Myipneighbors prüfen und sieht, wen man noch alles aussperren würde. In diesem Fall (85.13.133.179) würde man Zugriffe von 43 Auftritten wegsperren, die alle bei ALL-INKL gehostet sind. Viele davon gehören dem Betreiber der oben genannten Seite. Dem Anschein nach ist es ein Marco Teubner von der Firma Tiracon. Einige Auftritte davon gehören aber auch unbeteiligten Personen. Es muß also jeder selbst für sich abwägen.

Was ich nicht verstehe ist folgendes: Warum macht man sich gleich mal den Namen der eigenen Firma zunichte und verdirbt sich jedes Geschäft für die Zukunft? Wenn man mit SEO sein Geld verdienen möchte, weiß man doch, dass Google nichts vergisst und jeder über solche Beiträge wie diesen stolpert, wenn man Infos zu einer Firma sucht.

Nachtrag: Mittlerweile wurden scheinbar die geklauten Beiträge entfernt. Da ist es wohl jemanden zu heiß geworden.

Nachtrag 2: Jetzt ist die Seite offline

2 Gedanken zu „Spaßvögel gibt es immer wieder“

  1. Pingback: candoom » High-Traffic-Contest
  2. Oder wenn man sich bei Mehrfachtätern nicht anders zu helfen weiß, ändert man für den Blog (Querdenker) mal wieder die Domain und fängt von vorne an. Mit dem schwachen Trost, alle alten Verlinkungen brutal „gelinkt“ zu haben.

Kommentare sind geschlossen.