Spielschulden sind Ehrenschulden

Outlog hat bei einem Gewinnspiel des Radiosenders 1live (hat nichts mit 9live zu tun) mitgemacht und prompt abgeräumt. Zu gewinnen gab es einen ganzen Monat freien Eintritt in einen Club seiner Wahl.

Um der Sache aber ein wenig mehr „Pepp“ zu verleihen, habe ich als Club meiner Wahl die Ranch in Langenberg angegeben (einfach mal nach Partytreff OWL googlen), ein ortsansässiger Swingerclub. Kostet ca. 100 Euro Eintritt am Tag.

Das ist wohl dem Sender jetzt zu teuer (oder zu peinlich) ist, werden seine Mails, was denn nun mit dem Gewinn sei, einfach ignoriert. Daher ruft er jetzt zur Mithilfe auf. Auf seiner Seite bietet er das 1live Armutszeugnis zum Download an und bittet alle, es am 15. Mai an folgende Adresse zu schicken:

WDR
1LIVE Redaktion
„Spielschulden sind Ehrenschulden“
50600 Köln

Liebe Leute bei 1live. Lieber vorher überlegen und den Gewinn genau definieren. Nachher die Regeln ändern kommt nicht gut. Aber wahrscheinlich spielt da die Namensähnlichkeit zu einem anderen Gewinnspielsender eine Rolle

2 Gedanken zu „Spielschulden sind Ehrenschulden“

  1. Pingback: Blog-abfertigung: Weblog-Einsteiger aus der Frankenmetropole Nürnberg

Kommentare sind geschlossen.