Schlagwort-Archive: MUC

aufgeMUCkt – David gegen Goliath

Im großen Fußballfieber ist ein Thema untergegangen, das mir persönlich wesentlich wichtiger war. Die Münchner Bürger durften über den Ausbau des Flughafen im Erdinger Moos abstimmen. 55 Prozent stimmten gegen den Bau einer dritten Startbahn, was auf den ersten Blick nicht recht eindeutig erscheint. Auf den zweiten Blick ist es dann doch ein klares Ergebnis, wenn man sich vor Augen hält, dass CSU, FDP und auch die SPD für den Bau waren und mit einem Millionenbudget Werbung für den Ausbau machten. Sogar auf Facebook hatten die Befürworter in bester Piratenmanier den Begriffe geentert. Beeindruckend auch die Tatsache, dass die Münchner sich solidarisch mit den Erdingern und Freisingern zeigten. Schließlich sind sie ja selbst vom Fluglärm nicht betroffen.

Sicherlich ist es eine schwarze Stunde für den Flughafenbetreiber. Die Mär vom Schaden für den Wirtschaftsstandort Bayern glaubten die Bürger aber wohl nicht. Die Zahlen belegen ja auch das Gegenteil. Die Fluggastzahlen stiegen in den vergangenen Jahr zwar, doch die Zahl der Flüge sank.

Der Entscheid ist leider nur für ein Jahr bindend. Während Wirtschaftsminister Zeil weiter am Ausbau festhalten möchte, hat OB Ude aber nun ein klares Statement gegen den Ausbau gegeben und akzeptiert das Nein “ohne Wenn und Aber”. Insgeheim dürfte er sich sogar gefreut haben. Durch sein seine voreilige Befürwortung des Ausbaus wurde er für einen Teil der Bayern bei der nächsten Landtagswahl unwählbar. Und da Grüne und Freie Wähler nach seiner Unterstützung für die dritte Startbahn auch schon ausgeschlossen haben, dass es mit der SPD eien Koalition geben könnte, ist nun die Chance für einen Ministerpräsident Christian Ude ein wenig gestiegen.

Meine Gratulation auf jeden Fall an das Bündnis aufgeMUCkt, das mal wieder bewiesen hat, dass David doch manchmal Goliath schlagen kann. Vielleicht ist ja jetzt auch das Geld für die wirklich wichtigen Verkehrsprojekte in München da und die Stammstrecke kann endlich ausgebaut werden.

Und weils so ein schöner Tag ist, dazu noch das Lied von Michi Dietmayr: