Schlagwort-Archive: MySQL

Wieder daheim

Und gleich mal ein Schock am morgen via Mail:

Neues WordPress-Blog

Dein neues WordPress-Blog wurde hier erfolgreich installiert:
https://www.stoibaer.de
Du kannst Dich nun mit den folgenden Informationen als Administrator anmelden:

Benutzername: admin
Passwort: Der Benutzer existiert schon. Passwort wurde vererbt.

Wir wünschen Dir viel Spass mit deinem neuen Weblog.
–Das WordPress Team

Als erstes hatte ich einen Hacker befürchtet und innerlich schon losgeheult, da während meiner Urlaubszeit natürlich kein Backup der Datenbank lief. Nach einem kurzen Anruf bei All-Inkl aber Entwarnung. Scheinbar war nur eine Tabelle der Datenbank defekt. Nach einem Reparaturlauf war sofort alles wieder da, bis auf die Statzdaten. Wird also diese Tabelle gewesen sein.

Fehler im Passwortgenerator von MySQL

Heute durfte ich etwas erleben, was einem schon zu denken gibt. Bei 1und1 habe ich vor ca. drei Jahren eine Datenbank für mein Fotoalbum angelegt. Der Passwortgenerator hat mir damals ein recht kryptisches Passwort mit acht Stellen angelegt. Darin enthalten Groß- und Kleinbuchstaben, sowie Ziffern. Dieses Passwort habe ich damals nicht geändert. Heute habe ich bei all-inkl eine neue Datenbank angelegt und ratet mal, welches Passwort ich da bekommen habe? Genau dasselbe wie damals bei 1und1! Zufall kann das ja wohl keiner sein, oder? Wo sind die Mathematiker, wieviele Möglichkeiten wären theoretisch möglich? Oder sollte ich vielleicht doch Lotto spielen?

Nachtrag: Wer macht mal ein Script, das immer wieder neue Datenbanken anlegt, das Passwort in eine Datei schreibt und dann die Datenbank wieder löscht? Wenn wir dann 10.000 Paßwörter haben, wird es wahrscheinlich gerade mal 50 Kombinationen geben, oder?