Schlagwort-Archive: Support

Asus ist für mich gestorben

Dass ich von der Asus-Homepage genervt bin, habe ich schon kund getan. Gestern war wieder so ein Fall. Bei einem Rechner hat der Mikrofonport der Onboardsoundkarte nicht funktioniert. Hat er wohl noch nie, was bisher aber nicht bemerkt wurde. Jetzt soll der für Telefonie benutzt werden. Da die Soundausgabe funktioniert und ich mit diversen verschiedenen Einstellungen nicht weitergekommen bin, wollte ich einen aktuellen Treiber runterladen. Nach zehn Minuten hatte sich noch nicht einmal die Supportseite aufgebaut. Ich habe dann beschlossen, dem Kunden lieber eine einfache Soundkarte zu schenken. Ich bin mir auch sicher, dass es so mitsamt Einbau der Karte und Installation der Treiber schneller ging.

Irgendwie kann ich einfach nicht verstehen, warum ein führender Hersteller von Motherboards und Notebooks auf so dämliche Weise seinen Ruf ruiniert. Seit Jahren ist die Webseite von Asus ein Graus und die Geschwindigkeiten auf dem Stand von BTX und 9600er Modem.

Logistische Meisterleistung

In einem nagelneuen HP Proliant ML350 hatte ich vorgestern ein ebenso neues HP Ultrium 448 Laufwerk eingebaut. Als ich das mitgelieferte Band zum ersten Mal einlegte, hörte sich das gar nicht gut an. Also die Auswurftaste gedrückt und wie bereits geahnt, hatte sich das Band gefressen.

Für den Server haben wir ein Carepack mit eine Reaktionszeit von 4 Stunden abgeschlossen. Um 10:40 Uhr habe ich gestern den Serversupport angerufen und den Schaden gemeldet. Am Nachmittag um 16:30 Uhr kam dann ein DHL-Kurier und brachte ein kleines Päckchen, das nicht der Streamer sein konnte. Natürlich war es nur das neue Ultrium2-Band. Der eigentlich Streamer kam dann heute mit einem anderen Kurierfahrer um 9:00 Uhrhier in Regensburg an. Beide Fahrer kamen übrigens aus Nürnberg. Jetzt ist mir auch klar, warum bei HP die Suppportpacks so teuer sind.