Überraschend dämlich

Als ich heute zum ersten Mal davon las, dass die Überraschungseier verboten werden sollen, dachte ich zuerst an eine neue Richtlinie aus dem Beamtensumpf der EU. Aber nein, dieser Unfug kommt von der Kinderkommission des Deutschen Bundestages. „Kinder unterscheiden nicht zwischen Spielzeug und Nahrungsmitteln“, liest man da im Bericht dazu, bleibt aber jede stichhaltige Begründung oder Zahlen schuldig. Vielleicht hat sich das Kind von Miriam Gruß (FDP) mal an einem Teil verschluckt und daher fühlt sie sich jetzt zur Jägerin des Ü-Ei berufen. Mir schaut das eher nach einer Hinterbänklerin aus, die sich im Sommerloch ein wenig profilieren möchte.

12 Gedanken zu „Überraschend dämlich“

  1. wie haben wir das nur überleben können… dieses hochgefährliche Kombinat aus Spielzeug und Schokolade.
    Aber mal ehrlich, ich hab die Bevormundung des sog. Staates langsam ziemlich satt.

  2. Ich verstehs auch nicht. Klar gibt man das Spielzeug keinem Einjährigem in die Hand. Aber diese Phobien, die man ständig künstlich mit solchen Aktionen erzeugt gehen mir gewaltig auf den Senkel.

  3. Pingback: Draussen nur Kännchen » Wer schützt die Ü-Eier vor uns?
  4. Ich bin gespannt, was als nächstes kommt… Sollen sie doch ihre Kinder in Watte packen und sie nicht mehr aus dem Haus lassen, dass Ihnen ja nichts passiert oder am besten einen persönlichen Wachdienst beauftragen, damit das Kind immer geschützt ist….. Das ist dann unsere zukünftige Generation… Weicheicher….. zu nichts zu gebrauchen….die können dann nur Forderungen stellen….bloß irgendwann müssen sie halt mal aus dem wohlbehüteten Elternhaus heraus und sich auf eigene Füße stellen….und das wird dann schwierig…

  5. Ja, das ist nur der Anfang. Im Hintergrund wird schon längst an dem Verbot der Ü-Partys gearbeitet. Und die ABC-Nudelsuppe muß dann auch noch verboten werden!

  6. Haben die keine Arbeit mehr. Die diskutieren über so nen Scheiss als ob es keine wichtigeren Probleme gibt.
    Die ganze deutsche Politik stinkt zum Himmel. Mich kotzt das ganze schon langsam an. Die Politiker sind vollkommen weg von der Basis. Meine Meinung alle austauschen.

  7. Ich bin für ein Verbot der ABC-Nudelsuppe – da spielen die Kids doch auch nur mit rum!

  8. Ist ja schon wieder dementiert aber schade eigentlich. Als Ü-Ei Sammler hatte ich mich schon gefreut daß meine Sammlung bald richtig viel wert ist 😉

  9. Pingback: Wichtiges

Kommentare sind geschlossen.