Urlaubsgrüße

Viele Grüße aus Port Ghalib, aus einem erstklassigen Hotel, das gerade mal zu 20% belegt sein dürfte. Dass es Internet am Zimmer hat, habe ich heute auch endlich geschnallt. Die ganze Stadt, oder wie man das hier nennen mag, ist fast leer und so künstlich und unwirklich aus dem Boden gestampft, wie El Gouna. Die Tauchplätze sind dafür umso toller, und gestern hatten wir genau die Begegnung, die man haben möchte, wenn man nach Elphinstone fährt: Weißspitzen-Hochseehai oder Longimanus.

longimanus

Nächste Woche geht es weiter nach Hamata

Hab grad 14 Kommentare moderiert. Die Jack Wolfskin Abmahnung mausert sich ja ganz schön und die Firma kapierts wohl nicht recht.

6 Gedanken zu „Urlaubsgrüße“

  1. ist sowas nicht gefährlich? *g*

    Ich überlege mir über Weihnachten / Neujahr ans Rote Meer zu fahren, hat jemand Erfahrung mit Wassertemperatur / Luftemperatur / Allgemein Ägypten wärend dieser Jahreszeit?

  2. Hallo ihr beiden,
    ich denke mal ihr könntet auch hier bei mir in Hemmoor in den See springen und hättet immer noch ein Hai-light, was euch vor die Kammera schwimmt.
    Viel Spass weiterhin.
    Wir kommen am 29.10.
    Jörg

  3. wir haben ihn nicht gesehen, aber dafuer heute das “Mondkalb” alias Dudong. Die Tauchplaetze haben uns bis dato noch nicht ueberzeugt, die Hotelbelegschaft dafuer umso mehr!!! 🙂 🙂

Kommentare sind geschlossen.