Was Deutschland mit Nordkorea gemeinsam hat

Googles Ankündigung, den eigenen Maildienst in Deuschland zu stoppen, falls das „Gesetz zur Überwachung des Telekommunikations- und Datenverkehrs im Internet�� im geplanten Umfang eingeführt wird, wirft hohe Wellen. Selfhtml-Urgestein Stefan Münz macht sich im seinem Webkompetenz-Blog ein paar Gedanken über die Vorstellungen des Grundgesetzgegners Wolfgang Schäuble und bringt es auf den Punkt:

Die Folge seines Wunsches ist die Abschaltung des gesamten Internets in Deutschland, nach dem Vorbild von Nordkorea vielleicht. Denn da er keinen Einfluss hat auf ausländische Server und Services, vom E-Mail-Provider bis zum Anonymizer, ist sein Feldzug nur ein lächerlicher Kampf gegen Windmühlen. Alles was er erreichen wird ist eine verheerende Schwächung von Internet-Kompetenz in Deutschland, doch keine Terroristenmail weniger wird deshalb ihren Weg durchs Netz finden. Es wird Zeit, dass die wahlberechtigte Bevölkerung erkennt, dass dieser Innenminister und seine Schargen eine ernsthafte Gefahr für das Land darstellen.