Was wird aus Heiligendamm?

Jeder hat ja mittlerweile von Heiligendamm und dem 12 Kilometer langen Zaun gehört, der rund um das Lager Hotel gezogen wurde. Die Veranstaltung mit den 8 Regierungschefs kostet uns ca. 100 Millionen Euro und im Vorfeld hat sich ja bereits herauskristallisiert, dass kaum brauchbare Ergebnisse zu erwarten sind. Aber was wird eigentlich aus dem teueren Zaun, wenn in 2 Wochen alles vorbei ist? Zum Abreissen ist er doch viel zu schade! Wie wärs mit einem eigenen Guantánamo? Erwin Pelzig macht sich dazu ein paar Gedanken.

Ein Hörbefehl!

Ein Gedanke zu „Was wird aus Heiligendamm?“

Kommentare sind geschlossen.