Was wird aus StoiBär?

Die derzeit häufigste Frage aus meinem Bekanntenkreis ist derzeit: “Was machstn jetzt mit deinem StoiBaer(.de)? Suchst Dir einen neuen Namen?” Um eines gleich mal klarzustellen: Ich könnte aufhören, aber ich muß es nicht. 😉

Natürlich geht es weiter. Erstens wird uns der Ede lange im Gedächtnis bleiben und zweitens hab ich mich laut Blogscout schon fast als Marke etabliert:

Top 20 Suchanfraen vom StoiBär

Wenn ich mir allerdings die Top20 der Suchergebnisse weiter ansehe, erschrecke ich doch, wie viele Menschen nach der Ladung Koth von Kader Loth suchen. Erhofft hätte ich mir auch, dass mich mehr Besucher über das Keywort “Problembär” finden.

8 Gedanken zu „Was wird aus StoiBär?“

  1. Bei 1024*768 ragt die URL die ich eingegeben habe bis in die Sidebar. Das empfohlene Tool ist unkritisch, leicht zu installieren und kürzt die URL z.B. auf hddp://www.profi1a.de/…

  2. Ich habe mir jetzt mit 3 verschiedenen Browsern diesen Post angeguckt. Ich kann es nicht nachvollziehen, was Du meinst. Meinst Du den 3. Kommentar dieses Beitrags? Da bricht es doch automatisch um. Grübel, grübel

  3. Nö, tut es nicht. Nicht unter IE6, nicht unter Firefox, nicht auf meinem Desktoprechner, nicht auf meinem Laptop.
    Keine Ahnung. Hier sieht es nicht gut aus.

Kommentare sind geschlossen.