2 Gedanken zu „Was zuviel ist, ist zuviel“

  1. Pingback: Säuferdeutsch für Anfänger « Das Leben usw.

Kommentare sind geschlossen.