Wo parke ich heute?

Alles nicht so einfach! Die Parkplätze in den Städten sind rar und wenn man einen entdeckt hat, muss man schnell sein. Das hat sich auch eine Frau in Düsseldorf gedacht. Als sie ein blaues Schild sah, fuhr sie ganz flott in die vermeindliche Einfahrt des Parkhauses. Leider hat sie sich aber selbst ein „P“ für ein „U“ vorgemacht und ist mit ihrem VW Beetle in eine U-Bahn reingefahren. Glücklicherweise hat sie den Fahler dann gemerkt, als es die ersten Stufen runter ging.

Mehr mit Fotos auf RP-Online

2 Gedanken zu „Wo parke ich heute?“

  1. Das hört sich ja an wie der neueste Werbespot einer Versicherung, der derzeit bei uns im Fernsehen läuft 🙂

  2. Na das muß ja ausgesehen haben, wahrscheinlich war die Dame schon etwas älter oder hat etwas schlecht gesehen…hmm werweiß. Wenn mir das passiert wäre…ohje…da hätte ich ja nen schreck bekommen…vorallem hätte ich ein wenig an meinen Verstand gezweifelt;O).

Kommentare sind geschlossen.